PEWATEC_safety_group_Logo2
Copyrigth 2017 by PEWATEC  / Krugbäcker Str. 3 / D-56424 Mogendorf / eMail info@peter-safety.de
Datenschutz
Impressum
PW_Gruppe_Logo
Startseite
Safety_Systems
Academy
Lu
Kontakt
Managament

Wenn´s darauf ankommt - Gut gesichert

www.peter-safety.de

Unsere Kurse bieten professionelle Ausbildung im Bereich der Höhenarbeit, Höhenrettung und Arbeitssicherheit. Die Kursprogramme umfassen Lehrgänge und Workshops für Rope Access (Industrieklettern), Rope Rescue (Höhenrettung), Kurs zur Anwendung von PSAgA, Sachkundigen Ausbildung nach BGG 906.

 
Alle Angebotenen Ausbildungen finden am Firmensitz in Mogendorf statt.
 
Bei einer optimalen Wetterlage, werden verschiedene Trainingseinheiten an einem 33m Hohen Turm durch geführt.

ROPE ACCESS
 

Die Ausbildung in Rope Access (Industrieklettern / Höhenarbeiter) richtet sich an die Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften BGI 772 und den Richtlinien von PRAT Proffesionnel Rope Access. Die Ausbildungskurse werden in drei verschiedenen Stufen eingeteilt;

Level 1 Grundkurs
Level 2 Höhenarbeiter
Level 3 Aufsichtsführender Höhenarbeiter

 
    Weiter Informationen entnehmen Sie bitte aus den jeweiligen Kursen für Rope Access / Industrieklettern (siehe unten)

ROPE ACCESS / INDUSTRIEKLETTERN


 
Level 1 Grundkurs
 
Der Grundkurs Höhenarbeiter vermittelt dem Anwender die Grundkenntnisse im Bereich Seilzugangs- und Positionierungstechniken. Es werden Voraussetzungen für den Betrieb von SZT- Baustellen, Materialkunde und -auswahl sowie Pflege, Wartung und Prüfung der verschiedenen Ausrüstungskomponenten aufgezeigt. Die Ausbildung begrenzt sich auf das vertikale Standardarbeitsverfahren. Ferner werden Anschlag-, Klemm- und Verbindungsknoten erlernt. Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist die Vermittlung von Rettungstechniken im vertikalen Seilzugang.
 
Dauer:5 Tages-Seminar
 
Ort:Firmenstiz Mogendorf
 
Art.-Nr:LN-4
 
Vorausetzung:EH- Kurs nicht älter als 24 Monate, Untersuchung nach G41
Level 2 Höhenarbeiter
 
Aufbauend auf den Grundkurs werden vertikale horizontale und kombinierte Zugangstechniken erlernt. Nach bestandener Prüfung ist der Anwender in der Lage einen großen Teil von Seilzugangstechniken flexibel einzusetzen. Dies schließt auch komplexe Rettungstechniken ein. Des weiteren werden Inhalte vermittelt wie erweiterte Knotenkunde, Baustellenabsicherung und das Installieren von Anschlagpunkten.
 
Dauer:5 Tages-Seminar
 
Ort:Firmenstiz Mogendorf
 
Art.-Nr:LN-5
 
Vorausetzung:EH- Kurs nicht älter als 24 Monate, Untersuchung nach G41, Level 1
Level 3 Aufsichtführender
 
Dieser Kurs richtet sich an Anwender die Unternehmerpflichten übertragen bekommen oder selbst Unternehmer sind und sich mit der Planung und Durchführung von SZT - Baustellen befassen. Schwerpunkte sind unter anderem, rechtliche Grundlagen, wie das Arbeitsschutzgesetz und die Unfallverhütungsvorschriften, sowie die Pflichten des Unternehmers. Ferner wird die Erstellung von Gefährdungsermittlungen, Betriebsanweisungen und die Durchführung von Unfallschutzbelehrungen / Unterweisungen vermittelt. Komplexe Zugangs- und Rettungstechniken bestimmen den Praktischen Teil dieser Schulung.
 
Dauer:5 Tages-Seminar
 
Ort:Firmenstiz Mogendorf
 
Art.-Nr:LN-6
 
Vorausetzung:EH- Kurs nicht älter als 24 Monate, Untersuchung nach G41,
Zwischen der erfolgreichen Prüfung zum Level 2 bis Level 3 müssen mindestens 12 Monate liegen.

Gerätesatz Auf- & Abseilgerät DIN 14800-16


 
Einweisung und sicherer Umgang mit dem Gerätesatz Auf- & Abseilgerät nach DIN 14800-16

 
Dauer:2 Tages-Seminar

 
Ort:Firmenstiz Mogendorfoder vor Ort
 
Art.-Nr:LN-1
 
Vorausetzung:keine

Gerätesatz Absturzsicherung DIN 14800-17


 
Einweisung und sicherer Umgang mit dem Gerätesatz Absturzsicherung nach DIN 14800-17

Dauer:2 Tages-Seminar

Ort:Firmenstiz Mogendorfoder vor Ort

Art.-Nr:LN-2

Vorausetzung:keine

Sachkundiger BGG 906


 
Die PSAgA muss hohen Anforderungen genügen. Neben der sachgerecht Anwendung und Lagerrung ist es Pflicht jede PSAgA einmal jährliche durch einen Sachkundigen nach BGG 906 überprüfen zu lassen.
 
Dauer:1 Tages-Seminar
 
Ort:Firmenstiz Mogendorfoder vor Ort
 
Art.-Nr:LN-4
 
Vorausetzung:keine

Anwendung und Handhabung der PSAgA


 
Einweisung und sicherer Umgang mit der PSAgA (persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz)
 
Dauer:1 Tages-Seminar
 
Ort:Firmenstiz Mogendorfoder vor Ort
 
Art.-Nr:LN-3
 
Vorausetzung:keine